Aktualisiert: 1. Mai

Januar 22 -


nicht oft bekommen wir die Sonne in diesem Januar zu sehen, der Nebel hält sich hartnäckig und liegt wie eine graue Decke über uns, um so erfreulicher, dass sich die Sonne heute für kurze Augenblicke gezeigt hat. Das helle Spiegeln im Bach und das gefrorene Weiss an den Baumzweigen wurden dadurch in ein wundervolles Licht gerückt.....

da mussten mein drei Schwarzen auf unserer Hausrunde (mittlerweilen, alle silbern gezeichnet ;-) schnell für ein Foto still sitzen /stehen.